Interessengemeinschaft  Pilzkunde  und Naturschutz

 Seminarangebote der IPN 2015

Bei beiden Seminaren ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Eine möglichst frühzeitige Anmeldung wird daher empfohlen.

 

Freitag. 01.05. - Sonntag 03.05.2015

jeweils von 10.00 Uhr – 17.00 Uhr

Seminar Pilzmikroskopie für Anfänger

Dieses Seminar ist auch als Schnupper- und Einsteigerkurs für Interessierte ohne eigenes Mikroskop konzipiert. Für Teilnehmer (max. 10 sind möglich ) ohne Ausrüstung können Mikroskope, Stereolupen und sonstige Materialien gestellt werden.

Der Einstieg in die faszinierende Welt der Pilzmikroskopie ist mit einem gewissem finanziellen und zeitlichen Aufwand verbunden. Viele Interessierte sind daher etwas zögerlich. In diesem Seminar kann man ohne die Not- wendigkeit der vorherigen Anschaffungen von Geräten und unter Anleitung von erfahrenen Fachleuten die ersten Schritte machen.


Kosten:

50 Euro pro Person, Jugendliche 20 Euro, IPN-Mitglieder 25 Euro

Anmeldung über Ingrid Keth oder Tel.: 06247/991926

 

Freitag 02.10. – Sonntag 04.10.2015

Freitag 19.00 Uhr bis ca. 21.30 Uhr

Samstag 9.30 Uhr bis ca. 19.00 Uhr

Sonntag  9.30 Uhr bis ca.16.00 Uhr

Seminar für Anfänger und Speisepilzsammler (ausgebucht)

Dieses Seminar richtet sich in erster Linie an Anfänger in de Pilzkunde, welche daran interessiert sind, selbsständig Pilze bestimmen zu lernen.

In Arbeitsgruppen von 3-5 Personen kann man lernen, wie man systematisch und strukturiert Pilze bestimmt. Die notwendigen Grundlagen werden vermittelt und weiterhin enthält das Seminar auch Vorträge zur Ökologie der Pilze und zu Pilzvergiftungen. Ablaufplan

 
Kosten:

50 Euro pro Person, Jugendliche 20 Euro, IPN-Mitglieder 25 Euro

Anmeldung über Ingrid Keth oder Tel.: 06247/991926