Interessengemeinschaft  Pilzkunde  und Naturschutz

 

Ablaufplan für das Seminar für Anfänger und Speisepilzsammler

der Interessengemeinschaft Pilzkunde und Naturschutz e.V.

 08.10. - 10.10.2021

 

 Veranstaltungsort:

Seminarhaus im Naurfreundehaus Elmstein

Esthaler Str.63 - 67,

67471 Elmstein - Harzofen

 

Es bestehen zahlreiche Überlachtungsmöglichkeiten Im Seminarhaus und in der Wanderherberge des Naturfreundehauses  Elmstein. Informationen zu den Unterkünften und Buchungen finden Sie hier.


Freitag, 08. Oktober 2021:

 

Seminarbeginn 18.00 Uhr:

 

I.      Begrüßung der Seminarteilnehmer und Vorstellung der Seminarinhalte.

II.     Einführung in die Bestimmung von Pilzen anhand von Merkmalen an Frischpilzen.

III.    Erläuterung der Funktionsweise eines Bestimmungsschlüssels und erste gemeinsame Übungen.


Ende ca. 21.00 Uhr

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Samstag, 09.Oktober 2021:

 

9.30 Uhr: Treffpunkt im Seminarraum zur Pilzwanderung. Sammelkörbe werden zur Verfügung gestellt!

ca. 12.00 Uhr:   Rückkehr von der Wanderung und Vorbereitung der Pilzfunde für die spätere Bestimmungsarbeit.

ca. 12.15 Uhr:   Mittagspause

ca. 13.30 Uhr:   Bestimmungsübungen anhand der gefundenen Pilzarten.

ca. 16.30 Uhr:   Pause

ca. 17.00 Uhr:   Besprechung der vorhanden Speise- und Giftpilze

ab ca. 17.30 Uhr:   Vorträge über die Ökologie der Pilze und eine Einführung in die Giftpilzkunde.


Ende ca. 19.00 Uhr

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Sonntag, 10. Oktober 2021:

 

 

9.30 Uhr:           Treffpunkt im Seminarraum und Aufbruch zur Pilzexkursion.

ca. 12.00 Uhr:    Rückkehr von der Wanderung und Vorbereitung der Pilzfunde für die spätere

                           Bestimmungsarbeit.

ca. 12.15 Uhr:     Mittagspause

ca. 13.30 Uhr:     Bestimmungsübungen anhand der gefundenen Pilzarten und Einführung in die

                            Pilzverwertung

ca. 15.30 Uhr:     Vorstellung und Besprechung der vorhanden Speise- und Giftpilze

 

Seminarende: ca. 16.00 Uhr